Michael Kuhny wurde 1973 als Michael Klemme in Herford/Nordrhein-Westfalen geboren.

Nach seiner kaufmännischen Berufsausbildung entdeckte er erstmals 1997 seine Liebe zu den Medien und übte sich dabei als Schauspieler in diversen Rollen für den WDR und RTL (Explosiv, Exclusiv Weekend). In der Musikvideoproduktion (MTV & VIVA) Your New Cuckoo von The Cardigans (Lovefool) wurde er in einer der Hauptrollen besetzt.

Anschließend wirkte er bis 2002 als Marketing Management Director und Einzelprokurist der UBM Records Film- und Fernsehmusik GmbH Köln und war dort für die musikalischen Postproduktionen von beispielsweise Aktenzeichen XY ungelöst, Stern TV oder der Harald Schmidt Show (Schöfferhofer Weizen Jingle) zuständig.

2003 erwarb er die Ausbildereignung als Kaufmann für audiovisuelle Medien vor der IHK und agierte parallel als Dozent für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte am Kölner Filmhaus.

2004 begleitete er das Start-Up-Projekt Mega TV am Rudolfplatz in Kooperation mit Prof. Dr. Helmut Thoma – erster Intendant RTL Television Köln und seinerzeit Berater des Landes Nordrhein-Westfalen in Medienfragen im Auftrag des Ministerpräsidenten Wolfgang Clement mit Sitz in der Staatskanzlei Düsseldorf.

Bis 2006 war er exklusiver Lizenznehmer für Deutschland, Österreich und die Schweiz des Production-Music-Library-Contents der Top Format Publishing B.V. Haarlem NL und leitete als Labelmanager den Vertrieb für Musikverlage, wie VideoHelper New York oder Selectracks Santa Monica, die später von der Bertelsmann Music Group (BMG) und der Universal Music Group Deutschland übernommen wurden.

2008 zog Michael Kuhny mit seiner heutigen Ehefrau Renate Kuhny und ihren gemeinsam 3 Söhnen von Köln nach Schopfheim/Baden-Württemberg.

2012 wirkte er als Medienberater für die Badische Zeitung Freiburg und das Verlagshaus Jaumann Lörrach.

2013 programmierte er erstmals eigenständig Webseiten im Rahmen des ehrenamtlichen Hilfsprojekts Berge zu Hügeln, das unter der Schirmherrschaft des damaligen Bürgermeisters Christof Nitz der Stadt Schopfheim stand und das sich im Folgejahr für die Hilfsaktion Noemi will leben! im Auftrag der DKMS (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) einsetzte.

Durch die praktisch erworbenen Kenntnisse aus den Medienbereichen Film, Fernsehen, Radio, Print und Internet versteht sich Michael Kuhny heute als freier Medienberater.

Aktuell wirkt er an Darstellung und betrieblicher Planung des Eiscafé Sonne mit.